Vincenzo Bellini
NORMA - Adalgisa
Zürich / Opernhaus / 24. Juni 1995 (P)

© Basler Zeitung, 27. Juni 1995, Seite 35, Martina Wohlthat

... Die eigentliche Heldin hiess jedoch Vesselina Kasarova. Mit flexibler, ausdrucksstarker Mezzostimme legte sie das überzeugendste Votum für die schwerelose Variante des Belcanto ein.

© Luzerner Neueste Nachrichten, 26. Juni 1995, Urs Mattenberger

... Im ersten Akt spielt sie, die einmal mehr phänomenale Mezzosopranistin Vesselina Kasarova, auch vokal unangefochten die zentrale Rolle. Kasarova spielt mit jeder Faser eine pulsierende junge Frau, zitternd zwischen Furcht und Verzückung, und setzt die emotionalen Regungen auch vokal mit aufflammenden Farben und hauchzart verklingendem Pianissimo phänomenal um. Ein Höhepunkt wird so Normas und Adalgisas Duett im zweiten Akt, in dem sich die beiden Sängerinnen in Pianissimo-Mysterien übertrumpfen. ...

© Neue Zürcher Zeitung, 26. Juni 1995, Seite 17, Marianne Zelger-Vogt

... Damit kann eine völlig andere, gleichermassen anrührende wie kunstvolle Art der Stimmbehandlung zur Entfaltung kommen: Vesselina Kasarova führt ihren samtenen Mezzosopran in jeder Phase ebenmässig schlank, bei aller Intensität des Ausdrucks mit einem vielfarbigen lyrischen Grundton. Da offenbart sich eine hinreissende musikalische Sensibilität, und nicht nur stimmlich, auch darstellerisch verströmt diese Adalgisa eine zarte, verletzliche Jugendlichkeit.

© Opernwelt, August 1995, Seite 44 - 45, Gerhard Persché

... Diese Duette sind die absoluten Höhepunkte des Abends, auch dank der als Adalgisa stimmlich und darstellerisch souveränen Vesselina Kasarova, mit von unten bis oben gleichmässiger Stimmführung, makelloser Linie, süffigem Timbre und stets erfülltem Ton. Es ist erstaunlich, in wie kurzer Zeit sich diese junge Sängerin in die absolute Spitze - zunächst in diesem Fach hineingesungen hat. Sie ist ausserdem die einzige, die es sich nicht im Fundus verbrauchter Operngesten bequem macht, sondern versucht, die Figur in den spezifischen Raum dieser Inszenierung zu stellen. ...