Hector Berlioz
LES TROYENS - Anna
Zürich / Opernhaus Zürich / 23. September 1990 (P)

© Neue Zürcher Zeitung, 25. September 1990, Peter Hagmann

... Manche brillante Leistung in dem gewaltigen, durch Tänzer (Choreographie: Jean-Louis Bert) und Statisten erweiterten Ensemble wäre zu würdigen. Wir beschränken uns hier auf die Erwähnung von Vesselina Kasarova, die in der Partie der Anna mit einem in der Tiefe besonders intensiv leuchtenden Alt auffällt, ...

© Tages-Anzeiger, 25. September 1990, Thomas Meyer

... Gesanglich gibt es in diesem ansprechenden Ensemble von Singenden (22 Rollen zählt das Personenverzeichnis neben den Statisten und dem Chor) schöne Leistungen von Vesselina Kasarova (als Didos Schwester Anna) und vor allem von Ludmila Schemtschuk als Dido. ...

© Zürichsee-Zeitung, 25. September 1990, Werner Pfister

... sowie die immer mehr zum Publikumsliebling avancierende und makellose Vesselina Kasarova, die in einigen Jahren möglicherweise selbst eine gefeierte Dido werden könnte. ...

© Der Zürcher Oberländer, 25. September 1990, Hans Honegger

... Als Didos Schwester Anna machte Vesselina Kasarova mit ihrer üppig timbrierten, klangsinnlichen Altstimme Furore, ...

© Der Landbote, 25. September 1990, Herbert Büttiker

... Mit ebenbürtigem stimmlichem Glanz und Wärme stand dieser wahrhaft königlichen Dido Vesselina Kasarova als Schwester zur Seite: ihr Duett wurde ein musikalischer Glanzpunkt der Aufführung. ...

© Opernglas, November 1990, Seite 14 - 15, M. W. Essinger

... Die überzeugendste stimmliche Leistung bot indes Vesselina Kasarova als hinreissende Anna, die mit ihrem wunderschön geführten Mezzosopran darauf hinwies, welch bedeutende Sängerin hier heranreift. ...

© Financial Times, ... 1990, David Fingleton

... A remarkable Bulgarian, Vesselina Kasarova, sang Anna; still in her early twenties, she shows great promise. ...