Carl Heinrich Graun
MONTEZUMA - Montezuma
Berlin / Staatsoper unter den Linden im Schillertheater / 26. Januar 2012 (konzertant)

© Der Tagesspiegel / 28. Januar 2012 / Udo Badelt

... Dass der Aztekenkönig in dieser Aufführung so weltfremd wirkt, liegt auch an der grossartigen Vesselina Kasarova mit ihrem voluminösem Mezzosopran, die die Rolle - ursprünglich für einen Kastraten gedacht - so mit selbstmitleidiger Emphase füllt, dass dem Zuhörer dieser Herrscher nur leid tun kann.

© Berliner Zeitung / 28., 29. Januar 2012 / Clemens Haustein

... Aber die Damen! Wer von ihnen auch nur die paar Schritte an die Rampe trat, nahm die Hörer gefangen - und dies mit Arienwürmern von oft ungeheurer Länge und Kniffligkeit. Vesselina Kasarova (Mezzo) als Montezuma lieferte sich mit Anna Prohaska, der Geliebten, und ihrem hohen, leicht dahinschwingenden Jubelsopran vokale Auseinandersetzungen der denkwürdigsten und friedlichsten Art.